Ambulante Therapie & Telemonitoring von Patienten mit Parkinson

Research output: Contribution to conferenceOther

Abstract

Körpernahe Sensornetzwerke können schon heute zur Steigerung der Lebensqualität beitragen, indem der Patient sein gewohntes Umfeld nicht zwingend verlassen muss. Der natürliche und nächste Schritt zur Verbesserung dieser wertvollen Diagnosesysteme beruht auf die Einbeziehung körpernaher Aktuatoren, welche auch eine gleichzeitige Therapierung erlauben. Durch einen interdisziplinären Ansatz, der klinische und technologische Erkenntnisse vereint, entsteht ein Sen-sor- und Aktuatornetzwerk, das am Beispiel eines sich in Entwicklung befindlichen innovativen Systems zur Behandlung von Parkinson vorgestellt wird.
Original languageGerman
Number of pages4
Publication statusPublished - 2011

Cite this